Seminarkennzahl:

015

Kurztitel:

Grundlagen der Energiesysteme

Langtitel:

Grundlagen der Energiesysteme mit den Schwerpunkten elektrische Energieerzeugung (Kraftwerke), Energieverteilung, Verbraucheranlagen sowie Anlagenerdungs- und Blitzschutzsysteme

Seminardauer:

3 Tage bzw. in Abhängigkeit der erforderlichen Vertiefung

Referent:

Dipl.-Ing. Wolfgang Brandl, Sachverständige und Fachexperten

Inhalt

Gleichstromtechnik

Wechselstrom- und Drehstromtechnik

Kraftwerke

  • Wasserkraftanlagen
  • Windkraftanlagen
  • Photovoltaikanlagen
  • Dampfturbinen-Kraftwerke
  • Gasturbinen-Kraftwerke
  • Kraftwerkseinsatz und Kraftwerksregelung

Energieverteilung

  • Elektrische Netze und Spannungsebenen
  • Netzstrukturen und Netzsysteme
  • Freileitung und Kabel
  • Netzregelung
  • Hochspannungsanlagen und Hochspannungsschaltgeräte
  • Niederspannungsanlagen und Niederspannungsschaltgeräte
  • Kurzschlussfestigkeit
  • Spannungsfestigkeit
  • Überspannungsschutz
  • Kompensationsanlagen
  • Störlichtbogen
  • Personen- und Anlagenschutz
  • Schutztechnik (Sekundärtechnik)

Verbraucheranlagen

  • Gefahrenpotential in elektrischen Anlagen, Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Personen- und Anlagenschutz
  • Netzanschluss von Verbraucheranlagen
  • Installationstechnik
  • Leitungsbemessung und Leitungsschutz
  • Schutzmaßnahmen (Basisschutz, Fehlerschutz, Zusatzschutz)
  • Blindleistungskompensation
  • Anschluss und Prüfung elektrischer Geräte und Betriebsmittel
  • Prüfung der elektrischen Anlage

Anlagenerdungs- und Blitzschutzsysteme

  • Berührungs- und Schrittspannungen im Fehlerfall (Erdschluss) und bei Blitzschlag
  • Anlagenerdungssystem
  • Äußeres Blitzschutzsystem
  • Inneres Blitzschutzsystem (Schutzpotenzialausgleich, Überspannungsschutz, Schirmung, Entkopplung, EMV-Maßnahmen)
Lehrziel / Ihr Nutzen
  • Solides Basiswissen in elektrischen Energiesystemen
Bestätigung

Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Elektrotechniker, Ingenieure, Monteure sowie Techniker, die mit der Errichtung und/oder dem Betrieb elektrischer Anlagen befasst sind und Kompetenz in elektrischer Energieerzeugung, Energieverteilung und Verbraucheranlagen aufbauen oder auffrischen wollen

 

Menü