Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Diese Website wird von Brandl Elektrotechnik ZT GmbH betrieben. Die Adresse unserer Website ist: https://www.zt-pae.at. Wir sind ein Ziviltechnikerbüro, Prüf- und Ausbildungszentrum für Energiesysteme, Elektrische Energie- und Antriebstechnik, Elektrische Anlagen und Systeme und gerichtlicher Sachverständiger. Diese Erklärung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlicher Verantwortliche, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite verarbeiten.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln

Wir, die Firma Brandl Elektrotechnik ZT GmbH erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung bzw. Bestellung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website verwenden, willigen Sie ein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP Adresse zu speichern.

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.
Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Verwendung der Daten/Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Auftagsvertrag oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

Ihre Daten werden daher zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf die Webseite erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  • um auf Ihre Anfragen antworten zu können;
  • um gewünschte Dienstleistungen erbringen zu können.

Übermittlung von Daten an Dritte

Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte:

  • Kooperationspartner und Subunternehmer;
  • Versicherungen, Banken und Gemeinden;
  • Rechtsvertreter Gerichte, Verwaltungsbehörden, Versicherungen und Inkassounternehmen im Anlassfall;
  • IT- Dienstleister, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen (z.B. Provider);

weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Aufbewahrung der Daten

Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist. Da das österreichische Schadenersatzrecht aber eine lange, generelle Verjährungsfrist von 30 Jahren normiert, bleiben Ihre Daten für die Dauer von 30 Jahren ab Abschluss des jeweiligen Auftrags gespeichert und werden anschließend unwiderruflich gelöscht.

Cookies

ingium.at basiert auf das Content Management System von WordPress. Dieses System verwendet Cookies um maßgebende Funktionen für registrierte Benutzer durchzuführen. Für einen normalen Besucher unsere Website wird kein Cookie gesetzt. Alle gesammelten Daten sind völlig anonym, es besteht keine Möglichkeit Sie als Einzelperson auf irgendeiner Weise zu identifizieren.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen.

Analysedienste und Server-Log-Files

Um die Nutzung unseres Dienstes zu gewährleisten und zur Optimierung dieser Website zeichnen wir beim Besuch der Website einige Daten auf.

In Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Website ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Datenschutz ist uns besonders wichtig

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bei Fragen und Widerruf können Sie uns jederzeit über unsere Kontaktmöglichkeiten erreichen:

Menü